Sagi Hegi

Die Überbauung Sagi Hegi der Genossenschaft GESEWO wurden nach Vorgaben MINERGIE im bewohnten Zustand saniert.
In 46 Wohnungen, der Gemeinschaftraum und der Kindertreff wurden mit Komfortluftung ausgestattet.
Gleichzeitig wurde das bestehende Tonnendach saniert, alle Fenster ersetzt und Vertikalstoren für den Sonnenschutz einbaut.
Weiter wurden die erhöhten Auflagen für Brandschutz und Absturzsicherungen umgesetzt.

Architektengruppe 4, Planung GmbH Frauenfelderstrasse 75 – 8404 Winterthur 052 242 59 59
Impressum